Veröffentlicht in Allgemein

Klein anfangen

In manchen Bereichen ist es nicht ganz so einfach auf Plastik zu verzichten, doch auch kleine Schritte helfen, z.b. Tubenaufschneiden. Es ist erstaunlich wie viel Inhalt noch in der Tube ist, wenn wir glauben, die wäre leer.

Schneidet man sie wie auf den Bildern einen Zentimeter von oben ab kann man sie sogar wieder verschließen, zwar nicht mehr Handtaschentauglich, aber so kauft man eine Plastiktube pro Jahr weniger. Nicht viel, aber für viele ein erster Schritt zum bewussten Konsum.

img_20190202_0942351131857793798414751.jpg

img_20190202_0942585660011893000925329.jpg

Autor:

Ich bin Jahrgang 81, Vollblutgermanistin, Frau, Mutter, Tochter, Weltverbesserin. Irgendwie schräg und laut und doch total schüchtern und introvertiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s